Podcast: Als Crew-Mitglied über den Atlantik segeln


Eine Atlantiküberquerung dank Hand gegen Koje. Zu Gast im Interview bei Off the Path mit Sebastian Canaves

Als Crew-Mitglied über den Atlantik segeln

Eine Segelreise ohne eigenes Segelboot?

Gleich nach meiner Atlantiküberquerung war ich zu Gast bei einem meiner liebsten deutschen Reise-Podcasts: Off the Path – präsentiert von Sebastian Canaves.

Im Interview erzähle ich von meiner Zeit auf dem Atlantik und welche Stationen auf meiner Reise dazu geführt haben, dass ich mir diesen Herzenswunsch nach langer Vorbereitung erfüllen konnte. Außerdem sprechen wir über Mut, Zuversicht und über all das was dazu gehört, um einen Traum wahr werden zu lassen.

3 Wochen Atlantiküberquerung und Weltreise auf dem Segelboot

Die ganze Folge gibt es überall, wo es Podcasts gibt. Zum Beispiel gleich hier:

Alle Themen im Podcast auf einem Blick

[17.30] Über die Idee zu einer Weltreise
[24.10] Wie es ist in 19 Tagen den Atlantik zu überqueren
[30.50] Hand gegen Koje – Wie funktioniert das Prinzip?
[37.41] Die Crew und ich – An Bord mit Fremden
[43.49] Slow Travelling und wie wichtig es ist, dass die Crew harmoniert
[48.50] Wie ich mein bisheriges Leben aufgegeben habe und warum
[54.57] Wie wichtig beim Segeln der Wind und die Flexibilität sind
[1:01.35] Wie meine Reise weitergeht

Mehr Infos

Mehr Infos und Podcast-Episoden von Off the Path findet ihr online bei off-the-path.com und überall da, wo es Podcasts gibt.

Hallo!

Ich sammel Sommersprossen auf der ganzen Welt. Meine Leidenschaft ist das Segeln. Ich habe meinen Job gekündigt, um Meere zu durchqueren. Hier werde ich meine Erlebnisse und Erfahrungen teilen.

Willkommen an Bord!

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.